Zauberspruch zu Beginn eines Rituals

Dieser Zauber entstammt dem Buch Die Macht der weißen Magie. (im Diederichs Verlag erschienen), Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Matthias Mala

Hört, hört, hört, allgütige Geister! Euresgleichen ruft euch. Ich rufe euch. Hört, hört, hört! Ich rufe an die Macht der Erde. Ich rufe an die Macht des Feuers. Ich rufe an die Macht des Wassers. Ich rufe an die Macht der Winde. Ich rufe an die Macht des Mondes. Ich rufe an die Macht der Sonne. Ich rufe an die Macht des Himmels.

Hört, hört, hört! Kommt hernieder und erhebt mich. Kommt hernieder und erkennt mich. Kommt hernieder und wappnet mich. Kommt hernieder und befriedet mich. Hört, hört, hört, allgütige Geister. Seht, mein Licht ist unter euch. Seht, mein Licht ist in euch. Seht, mein Licht ist über euch. Bewahrt unser Licht. Hört, hört, hört! Unermeßlich ist die Flamme, die mich nährt. Unermeßlich ist der Raum, in dem ich walte. Unermeßlich ist die Zeit, in der ich wirke. Unermeßlich ist der Geist, der mich beseelt. Unermeßlich ist seine Gnade. Hört, hört, hört, allgütige Geister! Ich rufe euch zu euresgleichen.

 

Weitere magische Zutaten kann man hier einkaufen

 

 

Hexen-Orakel.de

 

Pheromone

Magie & Zauberspruch

Zauberspruch Übersicht

Ein magisches Orakel

Magie Bücher Übersicht

Ihre Beiträge/ uraltes Forum

Bücher

Einkaufen

Magie Links

Impressum

Datenschutz