Magie des Abendlandes: Traktat zu einer anarchischen Religion (Broschiert) von Matthias Mala

Magie ist die rituelle Gefährtin der Religion. Mal ist sie eine ungeliebte, mal eine selbstverständliche Begleiterin. Dies gilt auch für die abendländische Magie, die unser magisches Verständnis bis in den Alltag prägte. Mal galt sie als Instrument der Mystik, mal war sie Ketzerei, je nachdem welchem Herrn sie diente. Jedenfalls bot sie Gelegenheit, sich auch abseits der gewohnten theologischen Pfade zu bewegen. So zog sie spirituelle Freigeister an, die Gott auf ihre Weise erkunden wollten. Diese Abhandlung zeigt die Entwicklung der Magie des Westens auf; erzählt, wie sie sich neben und mit den Religionen behauptete; berichtet von ihrer Blüte als Mutter der Naturwissenschaften in der Renaissance und erklärt ihren allmählichen Niedergang. Trotzdem blieb die Magie ein aktuelles Phänomen, weil sie unverändert eine psychische Dimension darstellt. Diese spiegelt sich in vielfältigen Ausformungen wider, seien es Schamanen, Hexenkonvente, magische Orden, Psychotherapien, Staatsrituale oder der ganz normale Aberglauben. Kennt man die Geschichte der Magie, versteht man ihre heutige Gestalt. Die Magie lebt jedoch nicht nur in diesen Spielarten fort, vielmehr entwickelt sich eine Anschauung, die die Magie als einen Weg der Kontemplation und Mystik versteht. Auch hiervon wird erzählt. In einer Nachbetrachtung wird darüber nachgedacht, auf welchem Grund sich in einer freien Gesellschaft Spiritualität und Gemeinsinn verbinden können.

Bestellen bei
Amazon.de

 

Das Geheimnis des magischen Pendelns: Verborgene Energien lesen und zum Guten lenken (Broschiert) von Matthias Mala
Komentar des Autors:

Pendeln ist mir seit frühester Jugend als Mittel zum Aufspüren und Nachspüren von Energien und Stimmungen vertraut. War ich anfänglich voller Neugier auf der Suche nach Wasseradern oder Störfeldern, lernte ich im Lauf der Zeit, mit dem Pendel den Spuren der Seele zu folgen, es psychologisch zu gebrauchen, lernte, versteckte Wesenszüge, Temperamente und Beziehungsfäden zu erschließen und so die Menschen, sowohl als Puppen wie auch als Puppenspieler, im Beziehungsgeflecht ihrer Mitwelt zu erkennen und zu beschreiben. Zudem eröffnete mir das Pendel Perspektiven, um jenen, die mich um Rat fragten, Lösungswege anzubieten und ihnen jene Fäden in die Hand zu legen, die es zu ziehen galt. Gleichzeitig durfte ich die magische Kraft des Pendels erfassen, mit der es möglich ist, pandämonischen Energien nachzuspüren sowie sie zu wecken und zu lenken. Auf dieser jahrzehntelangen Erfahrung, die ich mit vielen Fühligen teilen durfte, fußt dieses Buch, das als Anleitung in die Kunst des Pendelns gedacht ist, wobei das Hauptaugenmerk auf der Vermittlung des Verständnisses für das seelenkundliche esoterische Pendeln liegt.

Buchbeschreibung:

Suchte man einst mit dem Pendel in der Hand nach vergrabenen Schätzen, entdecken wir heute mit ihm den Schatz unserer Seele. Zudem ist das Pendel das Instrument, mit dem wir die Geheimnisse der Zwischenwelt erhellen und mit dem Übersinnlichen kommunizieren können. Das Pendel wird so zum Resonator für den magischen Raum. Ein Pendel reagiert nicht nur auf Erdstrahlen und Umwelteinflüsse, sondern auch in hohem Maße auf seelische Energien. Hier wird es zu einem hoch sensiblen Gradmesser unserer Befindlichkeit, durch den wir auf uns einwirkende Energien registrieren und lesen. Dank ihm sind wir imstande, verborgene Kräfte zu erhellen, um mit ihnen zu kommunizieren. Dies ist moderne psychovitale Radiästhesie. Wer sie beherrscht, erahnt die Dimension des magischen Pendelns. Mit ihr blicken wir ein Stück hinter die Kulissen und vermögen so Entwicklungen abzuschätzen und uns auf sie vorzubereiten. So lassen sich mit dem Pendel Vergangenheit und Zukunft befragen, Geister beschwören, schlechte Energien abwehren und Schutzkreise aufbauen. Schwingt das Pendel durch den magischen Raum, zieht es positive Kräfte in unsere Wirklichkeit, die uns stützen und unsere Seele erheben. Das Pendel wird zum Zauberstab für eine heilere Welt. Dies ist die hohe Kunst des Pendelns. Ein Buch, das für den Anfänger ebenso spannend ist wie für den erfahrenen Pendler.

Matthias Mala ist Schriftsteller und Illustrator und weltweit als Experte der weißen Magie bekannt.

Ein Spruch aus diesem Buch: Zaubermacht und Pendelkraft Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Matthias Mala

Bestellen bei

Amazon.de

Stundenbuch der weißen Magie von Matthias Mala

Dies ist fürwahr ein echtes Zauberbuch, das tiefe und verborgene Weisheiten für den bewahrt, der die angebotenen Versenkungen zu deuten weiß. Überdies ist es ein Meisterstück esoterischer Dichtung, nämlich ein offenes Geheimnis, das allein dem Suchenden zugänglich ist, der reif ist, es zu erkennen. „Perlen der Weisheit“ nannte deshalb eine Leserin dieses Stundenbuch, das an die mittelalterliche Tradition der Andachtsliteratur anknüpft.

Kontemplation, Meditation und verschlüsselte Zauberhandlung wechseln einander als sanfte Initiation ab. Wesen und Struktur der Magie werden Ihnen vertraut. Ihre magische Praxis wird fundiert. Magische Kraft fließt Ihnen zu. Sie führt Sie auf den edelsten Weg der weißen Magie, den Weg der Selbsterkenntnis. _ Sie wandeln auf dem Pfad der weißen Magier.

„Perlen der Weisheit“ nannte eine Leserin dieses Stundenbuch und es ist fürwahr ein modernes Meisterstück mystischer Dichtung. Angelehnt an die Tradition mittelalterlicher Stundenbücher lädt es zur Besinnung, Erbauung und Andacht ein. Hierdurch führt es den Leser auf den edelsten Weg der weißen Magie, den Weg der Selbsterkenntnis, mit der eine stete Gottesschau verknüpft ist. Gleichzeitig vermittelt es ihm eine sanfte Initiation, durch die sich ihm der magische Raum offenbart.

183 aufeinander abgestimmte Kontemplationen sind in diesem Buch versammelt. Jede dieser Betrachtungen besteht aus einer Lösung, einer umfassenderen Vertiefung und einer abschließenden Stimmung, die eine verschlüsselte Zauberhandlung in sich birgt. Wesen und Struktur der Magie werden hierdurch vertraut. Die magische Praxis wird fundiert und magische Kraft fließt dem Übenden zu. Er wandelt auf dem Weg der weißen Magier.

Das Stundenbuch der weißen Magie ist ein echtes Zauberbuch, das tiefe und verborgene Weisheiten für denjenigen bewahrt, der die Betrachtungen zu deuten weiß. Somit ist es auch ein Glanzstück esoterischer Literatur, nämlich ein aufzuschlagendes Geheimnis, das dem Suchenden zugänglich wird, der reif ist, es zu erkennen. Mithin bietet das Stundenbuch für jede magische Entwicklungsstufe eine spirituelle Plattform.

Matthias Mala ist Schriftsteller und Illustrator und weltweit als Experte der weißen Magie bekannt. Ein Spruch aus diesem Buch: Unverständlich ist die Wahrheit Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Matthias Mala

Bestellen bei

Amazon.de

Nicola de Pulford

Geheime Zaubersprüche

Ein Buch mit wunderschönen, stimmungsvollen Gestaltungen. Jede Seite ist grafisch auf den Inhalt abgestimmt. So macht das Lesen Spaß! Das Inhalt ist nicht weniger interessant.

Man kann nachlesen, was Zahlenmagie und die Meisterzahl ist und welche Zahlen Ihr Leben dominieren. Weiter werden viele Liebeszauber, Zauber für Geld und Reichtum, Zauber für Haussegen und Glücksbringer-Zauber vorgestellt. Sehr brauchbare Zaubermischung, für jeden Tag.

Manche Zauber sind so geheim, dass diese auch im Buch versiegelt sind und es wird empfohlen, diese nur im Falle des Falles zu öffnen...

Es werden auch alle Zauber-Zutaten auf den ersten Blick sofort sichtbar aufgeführt.

So kann man alles, was man zum Zaubern braucht erst besorgen und dann drauf los zaubern.

Wenn Sie noch ein Geschenk für eine Hexenfreundin brauchen, dann wäre dieses Buch ideal. Amazon.de

 

Weitere Bücher: Seite 1

Weitere Bücher: Seite 2

Weitere Bücher: Seite 3

Weitere Bücher: Seite 4

Weitere Bücher: Seite 5

Weitere Bücher: Seite 6

Bestellen bei
Amazon.de

 

 

Karten-Orakel.de

Hexen-Orakel.de

 

Pheromone

Bücher

Einkaufen

Magie Links

Impressum

Datenschutz

Magie & Zauberspruch

Zauberspruch Übersicht

Ein magisches Orakel

Magie Bücher Übersicht

Ihre Beiträge/ uraltes Forum